Das Angebot der AWO für
Senioren in Suhl
06.02.2019

Er gegen sie - in Sondershausen

Die AWO Seniorenresidenz "Haus am Wippertor" hat sich an einer Aktion des Radiosenders Antenne Thüringen beteiligt.

Er gegen sie - so heißt eine Challenge, der sich zwei Radiomoderatoren des Senders Antenne Thüringen derzeit jeden Tag stellen. Sie wetteifern darum, wer mehr Menschen in immer wechselnden Thüringer Städten mobilisieren kann.

Am 4. Februar ging es darum, möglichst viele Menschen in Sondershausen bzw. Ilmenau dazu zu bringen, mit einer Zeitung oder Zeitschrift auf einen zentralen Platz in der Stadt zu kommen. Da fackelten die Bewohner und Mitarbeiter der AWO Seniorenresidenz "Haus am Wippertor" nicht lange und machten sich auf den Weg zum nahen Markt der Stadt. Dort kamen insgesamt 614 Menschen zusammen. Leider zu wenig im Vergleich zu den über 1.100 Ilmenauern, die sich am zentralen Apothekerbrunnen trafen.

Die AWO-Senioren aber hatten einen einen aufregenden Tag und haben gezeigt, dass der Einzug in ein Pflegeheim und gesellschaftliche Teilhabe sich nicht ausschließen.