Das Angebot der AWO für
Senioren in Suhl

Neu: Handarbeitsfreunde

Impression vom ersten Treffen am 7. August
Impression vom ersten Treffen am 7. August


Sie nähen, stricken, häkeln, filzen oder basteln gerne?
Sie möchten Ihr Hobby und Ihre Ideen mit anderen teilen?
Sie suchen kreative Gleichgesinnte?
Ob Up-Cycling oder neue Kreationen aus Ihrem Lieblingsmaterial - Kommen Sie vorbei und machen einfach mit!

Ab August kommen bei uns die Handarbeitsbegeisterten voll auf ihre Kosten. In der AWO Begegnungsställe "Döllberg" finden dann regelmäßige Handarbeitsvormittage statt. Den Aushang mit allen Terminen finden Sie hier.


Haben Sie Fragen?
Wenden Sie sich einfach an:

AWO-Quartiersmanagerin Franziska Neumann
mobil: 0152 54592655
E-Mail: franziska.neumann@awo-thueringen.de


Übrigens: Am 7. August haben sich unsere Handarbeitsfreunde vom Döllberg zum ersten Mal getroffen - ein Foto davon können Sie oben sehen. Neben Mieter*innen aus der Servicewohnanlage fanden auch die Senior*innen der AWO Seniorenpflegeheime zu uns. Die Nähmaschine knatterte, die Strickliesl wurde bespannt und die Häkelnadeln benutzt. Es wurden sich viele Ideen ausgetauscht und der ein oder andere findet sogar nun Mut, auch Neues auszuprobieren. Wir freuen uns über jeden Zuwachs. Sie dürfen jederzeit dazukommen. Auch junge Menschen sind herzlich willkommen. Der Zugang zu unserer Begegnungsstätte ist barrierefrei.