Das Angebot der AWO für
Senioren in Suhl

Selbsthilfegruppe für Angehörige von Demenzpatienten

Sie betreuen oder pflegen eine Ihnen nahestehende Person, die an Alzheimer und/oder Demenz erkrankt ist und möchten Kontakte zu gleich- oder ähnlich Betroffenen knüpfen? Sie möchten die damit verbundenen Belastungen und Sorgen bewältigen oder über Ihre Probleme und Konflikte sprechen? Sie möchten eigene Erfahrungen weitergeben und Informationen austauschen und gemeinsam neue Wege der Problembewältigung finden?

Wir möchten Ihnen die Gelegenheit zum regelmäßigen Austausch geben und mit Ihnen gemeinsam eine Form der Selbsthilfegruppenorganisation in Ihrer räumlichen Nähe/Umgebung finden. Hierzu laden wir Sie herzlich zur Informationsveranstaltung am 29. August um 17 Uhr in die AWO Begegnungsstätte in Suhl-Goldlauter ein.

Zum Aushang geht es hier.


Für eine bessere Planung der Informationsveranstaltung bitten wir Sie um eine kurze Teilnahmerückmeldung bis zum 23.08.2019 an:

AWO-Quartiersmanagerin Franziska Neumann
mobil: 0152 54592655
E-Mail: franziska.neumann@awo-thueringen.de